en
Schloss Herrenhausen Hannover

Starke Partner für Events

Die 9 Städte in Niedersachsen und die Kongressstadt Hannover

Weitere Informationen zu Tagungen und Kongresse im historischen Ambiente.

Gruppenangebote

Wir bieten Ihnen viele Ideen für abwechslungsreiche Gruppenprogramme.

Werfen Sie einen Blick auf unsere attraktiven Angebote.

Menü en
Braunschweiger Burgplatz im Herbst c) Braunschweig Stadtmarketing Saschsa Gramann
 

Braunschweig

Celler Schloss im Herbst c) Celle Tourismsu und Marketing GmbH
 

Celle

Goettingen Gauss undd Weber Denkmal
 

Göttingen

Braunschweig

Mit rund 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die größte Stadt zwischen Berlin und Hannover. Zahlreiche historische Bauwerke und Straßenzüge zeugen noch heute von der bedeutenden Rolle Braunschweigs als Hansestadt und Welfenresidenz. Reichhaltig ist das Angebot an Theatern und Kultureinrichtungen, attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und einladender Gastronomie. Großzügige Parks und insbesondere der Fluss Oker um die Innenstadt bereichern die Löwenstadt mit vielen Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Ein breites Spektrum an historischen und thematischen Stadtführungen zu Land und zu Wasser vermittelt Gästen einen umfassenden
Eindruck von der Vielseitigkeit Braunschweigs.

www.braunschweig.de/tourismus

Celle

Mit Europas größten geschlossenem Fachwerkensemble und dem Schloss mit Schlosstheater, Schlosskapelle und Residenzmuseum ist Celle der Höhepunkt einer Reise in die Lüneburger Heide. Die mehr als 450 restaurierten und denkmalgeschützten Fachwerkhäuser der Celler Altstadt, die überwiegend aus dem 16- bis 18. Jahrhundert stammen, suchen ihres gleichen. Vor malerischer Kulisse erleben Ihre Gäste stimmungsvolle und unvergessliche Momente.

www.celle-tourismus.de

Göttingen

Göttingen – Universitätsstadt mit Tradition, Charme und Lebensqualität. Die historische Altstadt, Kneipen, Straßencafés und viele Geschäfte laden zum Bummeln und Besichtigen ein. 953 erstmals urkundlich erwähnt, kam Göttingen als Mitglied der Hanse im 14. und 15. Jahrhundert zu großer Blüte. Nach der Universitätsgründung 1734 entwickelte sich die Stadt zu einem Wissenschaftszentrum von exzellentem Ruf. Die Altstadt beherbergt imposante Kirchen, eindrucksvolle Universitätsgebäude und viele restaurierte Fachwerkhäuser. Wahrzeichen der Stadt ist das Gänseliesel, das meistgeküsste Mädchen der Welt, auf dem Marktbrunnen vor dem Alten Rathaus.

www.goettingen-tourismus.de

Blick auf Goslar im Herbst
 

Goslar

Der Rattenfänger Hameln
 

Hameln

Großer Garten Herrenhausen c) Hannvoer Marketing & Tourismus GmbH
 

Hannover

Goslar

Goslar, die Stadt in der sich schon die Kaiser vergangener Zeiten zu Hause fühlten, ist noch heute mit dem einzigartig erhaltenen Stadtbild, geprägt von bunten Fachwerkhäusern, engen gepflasterten Gassen und facettenreicher Architektur aller Epochen ein faszinierendes Reiseziel. Die UNESCO hat der Altstadt für ihre einmalige Schönheit, dem Bergwerk Rammelsberg als 1000-jähriges Industriedenkmal und der „Oberharzer Wasserwirtschaft“ als natürliches Energieversorgungssystem gemeinsam das Prädikat „Weltkulturerbe“ verliehen.

www.goslar.de

Hameln

Bunt und fröhlich zieht er durch Hamelns Straßen. Geheimnisvoll und ohne Happy End ist seine Geschichte. Der Rattenfänger von Hameln zieht Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann. Eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes, liegt Hameln Fachwerkbauten aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, das Rattenfänger-Freilichtspiel sowie das Rattenfänger- Musical „RATS“, das Museum mit dem mechanischen Rattenfänger-Theater, die Glasbläserei im historischen Pulverturm, eine Schifffahrt auf der Weser – all das können Sie in Hameln erleben. Egal ob Erstbesucher oder „Wiederholungstäter“ – lassen Sie sich von der geheimnisvollen und sagenumwobenen Rattenfängerstadt verführen.

www.hameln.de

Hannover

Hannover hat immer Saison: Die niedersächsische Metropole bietet faszinierende Highlights zu jeder Jahreszeit. Gartenkunst in Vollendung erleben Sie in den Herrenhäuser Gärten, die im Sommer zur traumhaften Kulisse für Feuerwerke, Theater, Kleinkunst und Konzerte werden. Mit seinen artgerechten Lebensräumen ist der Erlebnis-Zoo Hannover Deutschlands spektakulärster Tierpark. Erholung und vielfältige Freizeitangebote bietet der Maschsee im Zentrum der Stadt. Breit ist auch das kulturelle Angebot in den verschiedenen Museen, Theatern und der Oper. Veranstaltungen wie der Internationale Feuerwerkswettbewerb, das Maschseefest oder das größte Schützenfest der Welt ziehen alljährlich Besuchermassen nach Hannover.

www.hannover-tourismus.de

Hildesheim Mariendom c) Hildesheim Marketing GmbH
 

Hildesheim

Lüeneburg im Herbst c) Mathias Schneider
 

Lüneburg

Residenzschloss Wolfenbuettel im Herbst
 

Wolfenbüttel

Hildesheim

Besonders bekannt ist Hildesheim für seine einzigartigen Kirchen und Kulturdenkmale. Der Dom, sein Domschatz im Dommuseum und die St. Michaeliskirche, seit 1985 zum Welterbe der UNESCO gehörend, sind Meisterwerke kirchlicher Baukunst und mit ihren Kunstschätzen weltberühmt. Der sagenumwobene 1000-jährige Rosenstock, der an der Apsis des Domes blüht, ist der Überlieferung nach eng mit der Entstehung der Stadt verbunden. Der historische Marktplatz fasziniert Besucher der Stadt, die sich beim Anblick des originalgetreu rekonstruierten Platzes in eine andere Welt zurückversetzt fühlen. Das Roemer- und Pelizaeus-Museum lockt mit seinen bedeutenden Altägypten- und Altperu-Sammlungen sowie spektakulären Sonderausstellungen.

www.hildesheim.de

Lüneburg

Das Besondere an Lüneburg? Ganz einfach: Es ist der reizvolle Gegensatz zwischen dem pulsierenden jungen Ambiente und dem mittelalterlichen Antlitz einer über 1000 Jahre alten Hansestadt. Besucher sind fasziniert von den mit kunstvollen Giebeln verzierten Backsteinbauten und einem der schönsten und größten mittelalterlichen Rathäusern Norddeutschlands. Doch Lüneburg lebt auch von der Moderne: Trendige Geschäfte, unzählige gemütliche Kneipen und eine quirlige Studentenszene geben der traditionsreichen Stadt heute ihr junges Gesicht.

www.lueneburg.info

Wolfenbüttel

Eine Fachwerkstadt mit Flair: Wolfenbüttel. Zwischen Harz und Heide verkehrsgünstig gelegen, findet hier jeder Gast seinen Lieblingsplatz: im prächtigen Welfenschloss, in der weltberühmten Bibliothek, im romantischen „Klein Venedig“, aber auch im urigen Altstadtlokal, in dem man nach dem Essen unseren Wolfenbütteler Exportschlager, den „Jägermeister“, serviert bekommt. Auch berühmte Persönlichkeiten wie Lessing, Casanova und Wilhelm Busch fanden hier ihre Lieblingsstellen. Vielleicht merken Sie beim Besuch einer unserer zahlreichen, attraktiven Veranstaltungen und Angebote: Wolfenbüttel ist auch mein Lieblingsort!

www.wolfenbuettel-tourismus.de

9 Städte - Ein Kontakt

die 9 Städte + 1 in Niedersachsen
Hannover Marketing & Tourismus GmbH
Vahrenwalder Straße 7
D-30165 Hannover

Tel +49 (0) 511/168-49746
Fax +49 (0) 511/168-49779
E-Mail 9cities@hannover-tourismus.de

Informationen in 13 Sprachen

  • flag_of_china
  • flag_of_denmark
  • flag_of_united_kingdom
  • flag_of_sweden
  • flag_of_spain
  • flag_of_russia
  • flag_of_poland
  • flag_of_netherlands
  • flag_of_japan
  • flag_of_italy
  • flag_of_germany
  • flag_of_france
  • flag_of_finland
Schloss Herrenhausen Hannover

Starke Partner für Events

Die 9 Städte in Niedersachsen und die Kongressstadt Hannover

Weitere Informationen zu Tagungen und Kongresse im historischen Ambiente.

Gruppenangebote

Wir bieten Ihnen viele Ideen für abwechslungsreiche Gruppenprogramme.

Werfen Sie einen Blick auf unsere attraktiven Angebote.

Menü en

Informationen zu Reiseleitung und Ausflüge in den 9 Städten

Treffen Sie hier eine Auswahl anhand der Filter :

Wir bitten Sie um etwas Geduld, während wir die gewünschten Inhalte für Sie bereit stellen.
Hier wird Ihnen eine Grafik als Indikator dafür angezeigt, dass die ausgewählten Inhalte noch geladen werden.
Braunschweig
Brauschweig Reiseleitung & Ausflüge-Rundfahrten Region
Brauschweig Reiseleitung & Ausflüge-Rundfahrten Region

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Braunschweig

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Braunschweig

Rundfahrten in die Region

Zu Fuß, zu Fahrrad oder auch per Bus – Braunschweig und sein Umland bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ausflugsprogramme zu gestalten.

Die Touren werden für Gruppen individuell zusammengestellt. Besichtigungsmöglichkeiten, Führungsentgelte und Eintritte werden nach Absprache kalkuliert. Kinderermäßigungen können nach Absprache gewährt werden.

Buchungen bei:

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Touristinfo
Kleine Burg 14
38100 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531/4702040
Fax:  +49 (0) 5 31/4702044
E-Mail: touristinfo@braunschweig.de
Internet: www.braunschweig.de

Celle
Celle Reiseleitung & Ausflüge-Heidetour
Celle Heidetour c) Celle Tourismus und Marketing GmbH

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Celle

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Celle:

Reiseleitungen in der Region Celle und im Naturpark Südheide.
Einmalige Heidelandschaft und Geschichten rund um Heidschnucken, Bienen und Hermann Löns.

Gültig: ganzjährig

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, dänisch, spanisch, polnisch, italenisch, schwedisch, plattdeutsch

Dauer / Preise: 27,50 Euro je Stunde (mind. 4 Stunden)

 

Buchungen:

Celle Tourismus und Marketing GmbH
Altes Rathaus
Markt 14-16
D-29221 Celle
Tel.: +49 (0) 5141/909080
Fax:  +49 (0) 5141/90908710
E-Mail: info@celle-tourismus.de
Internet: www.celle-tourismus.de

Goslar
Goslar Reiseleitung & Ausflüge-Busbegleitungen Harz
Harz Panorama

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Goslar

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Goslar: 

Busbegleitungen durch den Harz

Um die Sehenswürdigkeiten und Landschaften des Harzes kennen zu lernen, empfehlen wir Ihnen unsere sachkundigen Busbegleiter / Busbegleiterinnen für Ihre Busfahrt. Gern stellen wir Ihre individuelle Reiseroute zusammen.

Inklusivpreise pro Stunde
Dauer: mind. 4 Stunden

deutsch: 25,-€
fremdsprachig: 31,-€

Buchungen bei:

Tourist-Information der GOSLAR marketing GmbH
Markt 7
38640 Goslar
Tel.: +49 (0) 5321/780621
Fax:  +49 (0) 5321/780644
E-Mail: gruppenreisen@goslar.de
Internet: www.goslar.de

 

Göttingen
Göttingen Reiseleitung & Ausflüge-Reiseleitung Ausflüge Liebesbankweg
Göttingen Reiseleitung & Ausflüge-Reiseleitung Ausflüge Liebesbankweg

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Göttingen

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Göttingen:

Tagesauflüge

Weserbergland-Tour

Westlich von Göttingen erstreckt sich das Weserbergland mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie auf Ihrer Fahrt die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden, das Kloster Bursfelde und die Porzellanmanufaktur Fürstenberg oder genießen Sie entspannt eine Flussfahrt auf der Weser!

Unterwegs im Eichsfeld

Eine Fahrt durch die historische Landschaft des Eichsfeld verbindet perfekt Natur- und Kulturerlebnisse. Entdecken Sie das Europäische Brotmuseum und die Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, den Seeburger See, die Fachwerkhäuser in Duderstadt oder das Grenzlandmuseum Teistungen.

Harzreise

Eine Panoramafahrt entführt in die sagenumwobene Bergwelt und die Wälder des Nationalparks Harz. Weitere Stationen sind die Ockertalsperre und die Bergbaustädte St. Andreasberg und Clausthal-Zellerfeld.

Preise für alle Touren:

Fachkundige Reisebegleitung, Halbtagesfahrt/4 Stunden:
€ 100,00 (dt.) und € 120,00 (Fremdsprache)
Tagesfahrt/8 Stunden:
€ 152,00 (dt.) und € 192,00 (Fremdsprache) Eintrittsgelder extra
Reisebusse auf Anfrage.

Buchungen bei:

Tourist-Information Göttingen
Altes Rathaus/Markt 9
D-37073 Göttingen
Tel.: +49 (0) 551/499800
Fax:  +49 (0) 551/4998010
E-Mail: tourismus@goettingen.de
Internet: www.goettingen-tourismus.de

 

 

Hameln
Hameln Reiseleitung & Ausflüge-Weserbergland
Hameln - Ausflug ins Weserbergland c) Hameln Marketing & Tourismus GmbH

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hameln

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hameln:

Die Hameln Marketing und Tourismus GmbH vermittelt
Ihnen gerne Reiseleiter für Busfahrten, Radtouren
oder Wanderungen im Weserbergland.
Als Themen werden z.B. Sagen und Märchen,
Weserrenaissance und Kirchen angeboten.

Das Weserbergland gilt als Land für Entdecker…

…hier finden Sie nicht nur ungeahnte Rückzugsmöglichkeiten um die Seele baumeln zu lassen, sondern auch attraktive Freizeitmöglichkeiten. Wunderschön herausgeputzte Fachwerkstädte in einer von der Weser geprägten, idyllischen Mittelgebirgslandschaft, eröffnen vielfältige Angebote für den Urlauber.

Ein Netz an gut ausgeschilderten Wander- und Radfahrwegen umgibt Hameln und verbindet die Rattenfängerstadt mit attraktiven Naherholungsgebieten entlang der Weser. Beliebte Ausflugsziele für Wanderer sind der Süntelturm und der Hohenstein bei Hessisch Oldendorf.

Sehr reizvoll und entsprechend beliebt ist der Radfernweg Weser. Er durchquert Hameln auf seiner 450 km langen Route von Hannoversch Münden bis Bremerhaven und wird von ca. 150.000 Radtouristen im Jahr befahren. Laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) ist der Weser-Radweg seit Jahren der beliebteste deutsche Radfernweg.

Ein Highlight im Weserbergland ist Schloss Hämelschenburg in der Nähe Hamelns. Das 1588 als Wasserschloss im Stil der Weserrenaissance errichtete Gebäude gilt als eines der schönsten Schlösser in Norddeutschland.

Sehenswert ist auch das Stift Fischbeck in Hessich Oldendorf mit seinem berühmten Wandteppich von 1583. Das Stift ist von April bis Oktober außer montags täglich zu besichtigen.

Zu weiteren lohnenswerten Zielen im Weserbergland gehören z. B. der Kurort Bad Pyrmont mit großzügig angelegtem Kurpark und Palmengarten (größte Palmenfreianlage nördlich der Alpen), die Münchhausenstadt Bodenwerder, Rinteln, Bückeburg und Holzminden.

Ca. 60 km südlich von Hameln ist Fürstenberg Sitz einer der ältesten Porzellanmanufakturen Europas in einem wunderschönen Weserrenaissance-Schloss. Die Museumsausstellung zur über 250-jährigen Manufakturgeschichte ist sehenswert. Nicht weit entfernt, auf der anderen Weserseite, lohnt sich ein Besuch von Schloss Corvey.

Das Weserbergland wird durchquert von der Deutschen Fachwerkstraße, der Straße der Weserrenaissance und der Deutschen Märchenstraße.

Das Weserbergland gilt als Märchen- und Sagenland. Neben dem Rattenfänger-Freilichtspiel und dem Musical „Rats“ in Hameln werden weitere Freilichtspiele aufgeführt: Die Münchhausen-Spiele in Bodenwerder, die Aschenputtel-Spiele in Polle, Hänsel und Gretel in Höxter sowie die Doktor-Eisenbart-Spiele in Hann. Münden.

Ca. 25 km östlich von Hameln kommen Jung und Alt im Freizeitpark Rastiland auf ihre Kosten. Viel Spaß verspricht auch ein Besuch der Rodelbahn in Bodenwerder (23 km südlich).

Weitere Infos zu der attraktiven Umgebung Hamelns hält der Weserbergland Tourismus e.V. für Sie bereit.

Buchungen bei:

Hameln Marketing und Tourismus GmbH
Tourist Information
Deisterallee 1
31785 Hameln
Tel.: +49 (0) 5151/957823
Fax:  +49 (0) 5151/957840
E-Mail: touristinfo@hameln.de
Internet: www.hameln.de

Hannover
Hannover Reiseleitung & Ausflüge-Marienburg
Schloss Marienburg c) EAC GmbH

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hannover

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hannover:

1.Assistenzeinsätze

(z.B. Transferassistenten, Airport Meet and Greet etc.)

bis 2 Stunden Einsatzzeit (auch fremdsprachig möglich):
Preis: € 65,-
jede weitere angefangene Stunde: € 23,-

2. Assistenzeinsatz / Reisebegleitung*

Einsatz halbtägig / bis zu 4 Stunden:
Preis: € 115,-
jede weitere angefangene Stunde: € 25,-

ganztägig / 8 Stunden:
Preis: € 200,-

* Es handelt sich hierbei jedoch nicht
um geprüfte Reiseleiter/-innen.

3.Assistenzeinsatz mit Übersetzungstätigkeit

(z.B. Betriebsbesichtigungen, Messebesuche)

Bis zu 2 Stunden Einsatzzeit:
Preis: € 115,-
jede weitere angefangene Stunde: € 35,-
halbtägig / 4 Stunden: € 185,-
ganztägig / 8 Stunden: € 300,-

Zuschläge für alle oben genannten Einsätze:

Zuschlag bei schwer erreichbaren und außerhalb liegenden Treffpunkten zzgl. € 15,- (pauschal)
Dies gilt gleichermaßen für verkehrsungünstig gelegene Abfahrts-/Ankunftsorte.

Nachtzuschlag:

für Einsätze in der Zeit von 22.00 Uhr – 06.00 Uhr
wird pro angefangener Stunde ein Zuschlag in Höhe
der Verlängerungsstunde berechnet.
– Bei längeren Einsätzen werden anfallende Nebenkosten
(z.B. Fahrtkosten, Parkgebühren, Verpflegung, Übernachtung, etc.) zusätzlich berechnet.

Vermittlungs-/Bearbeitungsentgelt

Je nach Auftragsumfang wird ein Vermittlungs-/Bearbeitungsentgelt berechnet, außer bei reinen Stadtrundfahrt/Stadtrundgang-Buchungen.

Fremdsprachen bitte auf Anfrage!
(englisch, französisch, spanisch, italienisch, portugiesisch, niederländisch, russisch, polnisch, bulgarisch, japanisch u.a.m.)

Buchungen bei:

Hannover Marketing & Tourismus GmbH
Städtereisen
Vahrenwalder Straße 7
30165 Hannover
Tel.: +49 (0) 511/12345-333
Fax:  +49 (0) 511/12345-334
E-Mail: staedtereisen@hannover-tourismus.de
Internet: http://www.hannover.de/tourismus

Hildesheim
Hildesheim Reiseleitung & Ausflüge-Welterbe Region Fagus Werk
UNESCO Welterbe Fagus Werk Alfeld

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hildesheim

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Hildesheim

Rundfahrten in die Region

Ob Harztour, Klosterroute, entlang der Leine oder Wissenswertes zu Kartoffeln und Kreide – lassen Sie sich markante und herausragende Zeugnisse der Geschichte in der abwechslungsreichen Umgebung Hildesheims von fachkundigen Gästeführern zeigen. Gemeinsam entdecken Sie ehemalige Fürsten- und Adelssitze, bestaunen Kunstschätze und bedeutende Klosteranlagen oder genießen Kaffee und Kuchen in einer Zuckerfabrik im Rahmen von halb- und ganztägigen Busfahrten in die Region.

Preis:
70,00 EUR für 2-stündige Fahrten
120,00 EUR für 4-stündige Fahrten
170,00 EUR für 6-stündige Fahrten

Welterbe in der Region Hildesheim

Lernen Sie das einzigartige UNESCO-Welterbe der Region Hildesheim kennen:
In Hildesheim werden die St. Michaeliskirche und die Bronzewerke Bischof Bernwards besichtigt. Danach geht die Fahrt nach Alfeld zum Fagus-Werk, dem ersten Industriebau der Moderne.

Dauer: ca. 6 Stunden. Preis: 170,00 EUR zzgl.
Eintrittsgelder und Kosten für den Reisebus

Buchungen bei:

Hildesheim Marketing GmbH
tourist-information
Rathausstraße 20 (Tempelhaus)
31134 Hildesheim
Tel.: + 49 (0) 5121 1798 – 0
Fax: + 49 (0) 5121 1798 – 88
E-Mail: tourist-info@hildesheim-marketing.de
Internet: www.hildesheim.de/tourismus

Lüneburg
Lüneburg Reiseleitung & Ausflüge-Lüneburg Umgebung erleben
Lüneburger Heide

Für ihre nächste Reise: Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Lüneburg

Kontakt Reiseleitung und Ausflüge Lüneburg: 

Zu Fuß, zu Pferd und per Pedal. Die Stadt liegt eingebettet in die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Lüneburger Heide und der Elbtalaue, die zu Ausflügen per Kutsche, Rad oder Schiff einlädt. Die Urlaubsregion Lüneburger Land bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten für Gruppen, wie auch für Einzelreisende. Für Gruppen sind zudem, neben organisierten Stadt-und Museumsbesichtigungen, auch begleitete Bustouren in die Region buchbar.

Themen:

  • Lüneburger Heide
  • Elbtalaue
  • Schiffshebewerk Scharnebeck
  • Europäische Route der Backsteingotik
  • Bootstouren auf Ilmenaus und Elbe
  • Rote Rosen

Mögliche Sprachen:

Englisch, Französisch, Spanisch, Italiensich, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch

Buchung bei:

Tourist – Information der Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus/ Am Markt
21335 Lüneburg
Tel.: +49 (0) 800/2205005
E-Mail: touristik@lueneburg.info
Internet: www.lueneburg.info

Wolfenbüttel
Stadtmarkt Wolfenbuettel c) Stadt Wolfenbuettel Christian Bierwage

Reiseleitung und für Wolfenbüttel Programme und Ausflüge

Reiseleitung und Ausflüge Wolfenbüttel: 

Wir vermitteln Ihnen gerne eine kompetente und unterhaltsame Reiseleitung, die Ihre Reisegruppe einen ganzen Tag lang in Wolfenbüttel begleitet, Führungen und Innenbesichtigungen organisiert, die richtigen Lokale für eine Mittags- oder Kaffeepause kennt und alle Teilnehmer zu richtigen Wolfenbüttel-Kennern macht.

Auch für Ausflugsfahrten, zum Beispiel in das Nördliche Harzvorland, in den Harz, in die Autostadt Wolfsburg vermitteln wir Ihnen die passende Reiseleitung – auf Wunsch auch einen Bus, wenn Sie keinen dabei haben.
Preis: 180,00 Euro pauschal pro Gruppe bis max. 8 Stunden (Preis ohne Eintritts- und Führungsgebühren sowie ohne Verzehr)

Kontakt:

Stadt Wolfenbüttel
Tourist-Information
Stadtmarkt 7A
38300 Wolfenbüttel
Tel.: +49 (0) 5331/86280
Fax. +49 (0) 5331/867708
E-Mail: touristinfo@wolfenbuettel.de
Internet: www.lessingstadt-wolfenbuettel.de